Wegen Krankheitswelle: MTV gegen Füchse Berlin II fällt aus

25. Januar 2019 von
Handball an diesem Wochenende nur im Fernsehen: Volker Mudrow. Foto: Reinelt/PresseBlen.de/Archiv
Braunschweig. Das Handballspiel der 3. Liga zwischen dem MTV Braunschweig und der Reserve der Reinickendorfer Füchse wurde abgesagt.

Trainer Volker Mudrow hatte es angedeutet (wir berichteten), nun ist es Gewissheit: Wegen einer Krankheitswelle innerhalb der Handball-Mannschaft des MTV wird sich der Start in das Spieljahr 2019 verschieben. Die Partie gegen die Füchse Berlin Reinickendorf II wurde abgesagt. Ein Termin für ein Nachholspiel steht noch nicht fest. Das Spiel der 2. Herren des MTV findet trotzdem um 17 Uhr in der Alten Waage statt.

Mehr lesen

Die Absage der Absage: MTV spielt doch gegen Berlin II

Krankheitswelle bedroht den MTV-Start gegen Füchse Berlin II

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen