Weiterer Zuwachs für die Passverteidigung der Lions

9. März 2018 von
Der nächste Neuzugang steht in den Startlöchern. Foto: Manfred Löffler
Anzeige

Braunschweig. Das Roster der New Yorker Lions für die kommende Saison nimmt immer konkretere Züge an. Nun haben sich die Braunschweiger in der Passverteidigung weiter verstärkt und den 32-jährigen Kiriakos Anastassiadis verpflichtet.


Anzeige

Erfahrung für die Lions

Der Stuttgarter mit griechischen Wurzeln bringt dabei jede Menge Erfahrung mit an die Oker. Im Jahr 2002 begann der 1,80 Meter große und 89 Kilogramm schwere Defense Back seine Karriere beim GfL-Juniors-Team der Stuttgart Scorpions, wo er sich durch starke Leistungen für die Jugendauswahl Baden-Württembergs empfahl. In der Saison 2007 schaffte Anastassiadis den Sprung ins GFL-Team der Scorpions, mit dem er direkt in seinem ersten Jahr in den German Bowl gegen die Lions einzog. Nach elf Jahren bei seinem Heimatteam wechselte er für zwei Jahre zu den Holzgerlingen Twisters in die GFL2, ehe es ihn in der Saison 2016 zu den Schwäbisch Hall Unicorns zog. Dort traf Anastassiadis erneut im German Bowl auf die New Yorker Lions. Nachdem er im Jahr 2017 eine Pause vom aktiven Footballsport einlegte, empfahl er sich nun durch ein Probetraining für einen Vertrag bei den Lions.

Mehr lesen

Lions schlagen erneut zu: Polnischer Nationalspieler kommt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen