Wiedervereinigung des Gespanns Gross-Pellegrims in Mannheim?

12. Januar 2018 von
Setzen Gross und Pellegrims ihre Zeit als Trainergespann in Mannheim fort? Foto: Frank Vollmer

Mannheim/Wolfsburg. Laut einem Bericht des Mannheimer Morgens wird nach Grizzlys Wolfsburgs Cheftrainer Pavel Gross auch dessen ehemaliger Weggefährte Mike Pellegrims zu Adler Mannheim wechseln. 


Anzeige

Pellegrims als Co-Trainer

Auch als Nachfolger für Gross in Wolfsburg wurde Pellegrims in der Eishockey-Szene bereits gehandelt. Dort wäre der gebürtige Belgier kein Neuling. Nachdem der 49-Jährige gemeinsam mit dem Deutsch-Tschechen Ende der 90er Jahre in Mannheim drei Meistertitel holte, standen die beiden Ex-Profis zwischen 2010 und und 2016 in der Automobilstadt als Trainergespann an der Bande. Momentan hat der ehemalige Verteidiger noch einen bis 2019 laufenden Vertrag als Cheftrainer bei der Düsseldorfer EG, scheint dort jedoch nicht unumstritten. Adler Mannheim hat eine Verpflichtung Pellegrims als Co-Trainer bislang weder bestritten, noch bestätigt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen