Wolfsburgerin Scoccimarro holt U21 WM-Titel im Judo

21. Oktober 2017 von
Scoccimarro steht ganz oben. Foto: imago / ZUMA press/Archiv

Zagreb/Wolfsburg. Bei den U21 Weltmeisterschaft konnte sich Giovanna Scoccimarro vom MTV Vorsfelde am Freitag in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm die Goldmedaille sichern.


Anzeige

Siege gegen Top-Platzierte in der Weltrangliste

Dabei schlug die Weltranglisten-Elfte auf dem Weg zum Endkampf die Nummer 1, 2 und 4 der Welt aus dem Feld – auch die spätere Turnier-Dritte unterlag der 19-Jährigen. Im Finale musste die Kämpferin zunächst eine Strafe wegen Passivität hinnehmen, entschied den Kampf gegen die Bosnierin Aleksandra Samardzic wenige Sekunden vor Ablauf der Zeit jedoch für sich. Nun hofft die junge Weltmeisterin auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen