Wulferis Fighters in der Rückrunde weiter ungeschlagen

27. Februar 2019
Die Wulferis Fighters aus Wolfenbüttel. Foto: Verein/privat
Wolfenbüttbel. Ein Heimspiel gab es am Samstag, dem 23. Februar 2019 für die Wulferis Fighters im ESV Wolfrenbüttel 1949. Als Tabellensechster empfing man das B-Team des DC Six Pack aus Wolfenbüttel-Linden im Okerstadion. Die Lindener Darter standen bis dahin auf dem 9. Platz der BBDV-Bezirksklasse 2. Ein Beitrag von Bernd Prodöhl.

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 13

In der Rückrunde sind sie mit 2 Siegen und einem Remis noch ungeschlagen. Diesen positiven Trend wollten die Wulferis Fighters auch am 13. Spieltag fortsetzen. Und nach einem deutlichen Hinspielsieg mit 10:2 Sets standen die Chancen für einen Heimsieg gegen die Lindener Darter recht gut. Die ESV-Darter gingen sehr konzentriert in das Spiel. Sie gewannen gleich die ersten vier Einzelspiele – drei davon sogar mit 3:0 Legs – und gingen mit einer 4:0-Führung in die ersten Doppel-Partien.

Bei den Doppeln konnte jedes Team eine Partie für sich entscheiden, so dass es zur Hälfte der Begegnung bereits 5:1 Sets (16:5 Legs) für die Wulferis Fighters stand.

Auch in den folgenden 4 Einzeln teilten sich die Mannschaften die Setpunkte: aber durch den Sieg von Daniel Kraft gegen Torben Schubert mit 3:0 Legs war die Partie entschieden. Die daraus resultierende Führung mit 7:3 Sets (24:11 Legs) war bereits der Sieg für die Heimmannschaft.

Als Sahnehäubchen gab es dann noch 2 Siege in den abschließenden Doppeln. Mit dem Endstand von 9:3 Sets (30:13 Legs) blieben 2 weitere Punkte im Okerstadion. Damit setzen die Wulferis Fighters ihre positive Bilanz fort und bleiben auch in der Rückrunde ungeschlagen. Highlights des Abends waren ein 17-Darter von Andy Boocock und ein 102er-High Finish von Daniel Kraft.

TC Melanie Möhle stellte folgendes Team auf: Uschi Rühle, Marcel Boin, Andy Boocock, Ralph Bothe und Daniel Kraft.

Mit jetzt 15:11 Punkten (84:72 Sets, 323:294 Legs) belegen die Wulferis Fighters den 5. Platz in der BBDV-Bezirksklasse 2 vor dem punktgleichen DC Black Dragons aus Braunschweig mit 83:73 Sets (323:303 Legs).

Vorschau: BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 14

Ein Auswärtsspiel steht an: die Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel 1949 e.V. spielen am Samstag, den 2.3.2019 in Salzgitter-Immendorf gegen das A-Team der Heißen Dübel Immendorf, zurzeit auf Platz 7 der Tabelle. Gespielt wird im Vereinsheim des MTV Immendorf in der Drütter Strasse, Anwurf ist um 16.00 Uhr.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen