Wulferis Fighters siegen in Eichtal

3. April 2019
Die Wulferis Fighters aus Wolfenbüttel. Foto: Verein/privat
Wolfenbüttel. Nach Braunschweig ging es am Samstag, den 30.3.2019 um 19.00 Uhr für die Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel 1949. Der Tabellennachbar DC Black Dragons B war der Gastgeber in Leo's Dart-Arena im KGV Eichtal. Ein Beitrag von Bernd Prodöhl. 

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 16

Die Darter der Wulferis Fighters wollten an diesem Samstag ihre Auswärtsserie ohne Niederlage fortsetzen und natürlich auch die Hinrundenniederlage gegen die Black Dragons daheim im Okerstadion wieder wettmachen. Mit 3 Siegen in den ersten 4 Einzeln legten die Gäste aus der Lessingstadt erstmal vor: Andy Boocock, Daniel Kraft und Bernd Prodöhl holten je einen Setpunkt zur Führung; die Black Dragons lagen damit bereits 1:3 Sets (7:9 Legs) zurück. Die folgenden beiden Doppel brachten beiden Teams je einen Setgewinn zum Zwischenstand von 2:4 Sets (11:12 Legs).

Die Bilanz der folgenden 4 Einzel war wieder 3 Setgewinne für die Gäste, nur ein Setgewinn für die Gastgeber: mit dem Zwischenstand von 3:7 Sets (18:21 Legs) stand da bereits der Sieg für die Wulferis Fighters fest. Das i-Tüpfelchen für die Wolfenbütteler Darter waren dann noch 2 Siege in den abschließenden Doppeln zum Endstand von 3:9 Sets (20:27 Legs).

Damit stehen die Wulferis Fighters mit jetzt 18:14 Punkten (104:88 Sets, 396:367 Legs) auf Platz 4 der BBDV-Bezirksklasse 2 vor dem C-Team des DC Bulldogs mit ebenfalls 18:14 Punkten (101:91 Sets, 384:364 Legs). Der heutige Gegner folgt mit 16:16 Punkten auf Platz 6 der Tabelle.

Für die Wulferis Fighters spielten: Ralph Bothe, Uschi Rühle, Daniel Kraft, Andy Boocock und Bernd Prodöhl.

BBDV-Bezirksklasse 2, Spieltag 17 und damit vorletzter Saisonspieltag

Am vorletzten Spieltag der BBDV-Dartsaison 2018/19 wird es im Okerstadion zum Aufeinandertreffen der Wulferis Fighters und dem C-Team des DC Bulldogs kommen: der 4. trifft auf den 5.

Die Spiele dieser beiden Teams hatten in der Vergangenheit immer eine gewisse Dramatik und jedes Team entwickelte einen besonderen Ehrgeiz, den Sieg zu erringen. Anwurf ist am Samstag, den 6.4.2019 um 19.00 Uhr im Okerstadion.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen